Live im Stahlwerk

Gemälde einer Vernissage

20,00 € inkl. MwSt
zzgl. 3,00 € Versandkosten


Wolfgang Paule Fuchs/POND &
Die Brandenburger Symphoniker
Crossover-Konzert (CD + DVD)

In Anlehnung an das Werk Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgski wurde nach Peru Johns Idee und Konzeption eine Vertonung ausgewählter Willi-Sitte-Werke verwirklicht. Dieses Vorhaben umfasst 12 wichtige Arbeiten aus dem Lebenswerk eines der bedeutendsten Maler unserer Zeit Die Fuchs'schen Kompositionen wurden nun von dem jungen, erfolgreichen Pianisten Lars J. Lange arrangiert und für die Brandenburger Symphoniker aufbereitet. Unter der Leitung von GMD Michael Helmrath wird gemeinsam mit den Brandenburger Symphonikern und dem Elektronikpionier Paule Fuchs das Gesamtwerk als Crossover-Konzert auf die Bühne gebracht und mittels einer ausgefeilten und durchkonzipierten Lichtdramaturgie dem Publikum vorgestellt. Dabei wird mit Projektoren das jeweilige musikalisch präsentierte Bild auch optisch dargestellt. sodass der Zuschauer diese Einheit von Musik und Malerei bewusst wahrnehmen kann.

  1 Ouversage I  1:45
  2 Die vergessenen Bilder  4:15
  3 Danza funebre del terzo Reich  3:00
  4 Totenmaske meines Großvaters  3:50
  5 Ouversage II  1:35
  6 Die Rückgabe des Apfels  3:30
  7 Familie am Sonntagmorgen  2:42
  8 Montagearbeiter  2:44
  9 Das Unheil begehrt Einlass  3:55
10 Oversage III  1:16
11 Warschauer Paar  5:13
12 Biko  4:15
13 Kathrin trommelt  4:48
Triptychon:
14 Vietnamesin  3:07
15 Höllensturz in Vietnam  5:08
16 Trommler  3:05
17 Im Namen Gottes  6:08
Zugabe: Planetenwind

Brandenburger Symhoniker
Leitung: GMD Michael Helmrath
Komposition: Wolfgang Paule Fuchs
Arrangements: Lars J. Lange
Produktion: PONDerosa Records
Konzept/Fotos/Cover: Peru John Image Fabrik e. K.

Audio CD/ 1 Disk
DVD/ 1 Disk/ PCM Stereo/ 5.1 Surround
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
EAN 4260031188245