Konzert der Brandenburger Symphoniker

Brandenburgische Wassermusiken 2017

Open Air-Konzert der Brandenburger Symphoniker

Sa 29.07.201719:30 UhrRegattastreckeSo 30.07.201717:00 UhrRegattastrecke

Werke von Emmanuel Chabrier, Astor Piazzolla, Isaac Albéniz, Johann Strauß u. a.

Zu einem besonderen Erlebnis im jährlichen Konzertkalender der Brandenburger Symphoniker haben sich die Open-Air-Konzerte am Beetzsee entwickelt. An der Regattastrecke, einer Sportarena, die sonst Tribüne nationaler und internationaler Wassersport-Events ist, musizieren die Brandenburger Symphoniker dieses Sommerwochenende zu spanischen und lateinamerikanischen Rhythmen. Auf dem Programm stehen Werke von Emmanuel Chabrier, der sich bei seinem Spanienaufenthalt im Jahre 1882 von dem Temperament und der Leidenschaft der spanischen Kultur inspirieren ließ. Auch die Musik des Tangueros Astor Piazzolla, der den Tango salonfähig gemacht hat, wird zu erleben sein, neben weiteren Melodien von der iberischen Halbinsel des spanischen Komponisten Isaac Albéniz und sogar Johann Strauß` Werke sind vertreten. Dem internationalen Publikum als Walzerkönig hinlänglich bekannt, ließ er sich mitunter von spanischen Einflüssen befeuern.
Das Jahr 2017 ist für den Lions Club und das Brandenburger Theater ein besonderes Jubiläumsjahr. Lions international feiert sein 100jähriges Bestehen, und das Brandenburger Theater im Herbst sein 200jähriges Jubiläum.

Dirigent: Daniel Huppert
Sopran: Naroa Intxausti
Brandenburger Symphoniker

Samstag, 29. Juli 2017 um 19.30 Uhr
Benefizkonzert des Lions Club Brandenburg an der Havel und des Brandenburger Theaters
Eintrittspreise: 1. Kategorie: 42,- € (überdacht) / 2. Kategorie: 27,- € (nicht überdacht)

Sonntag, 30. Juli 2017 um 17.00 Uhr
Nachmittagskonzert als Familienerlebnis
Eintrittspreise: 1. Kategorie: 26,- € / erm. 21,- € / 2. Kategorie: 21,- € / erm. 16,- €

© Juliane Menzel

Preise

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht