Puppentheater

Nils Holgerssons wundersame Reise

Ein Puppenspiel vom Schnuppe-Figurentheater, Gingst (Rügen)

So 04.02.201814:30 UhrPuppenbühneSo 04.02.201816:00 UhrPuppenbühneMo 05.02.201809:00 UhrPuppenbühneMo 05.02.201810:30 UhrPuppenbühneDi 06.02.201809:00 UhrPuppenbühneDi 06.02.201810:30 UhrPuppenbühne

Für Zuschauer ab 4 Jahren
Spieldauer: ca. 45 Minuten

Es war einmal ein Junge, der zu nichts taugte. Am liebsten schlief und aß er, und sein größtes Vergnügen war, etwas anzustellen. Er wollte nichts in der Schule lernen, war faul und böse zu Menschen und Tieren. Als er nun einmal an einem Sonntagmorgen ein Wichtelmännchen ärgert, wird er zur Strafe in einen kleinen Däumling verwandelt. Erstaunt über seine Verwandlung bemerkt er, dass er jetzt auch die Sprache der Tiere versteht. Durch eine Schar Gänse wird er neugierig auf das Fliegen und geht, eigentlich mehr durch einen Zufall, mit ihnen auf eine abenteuerliche Reise. Er hört auch die erstaunlichsten Geschichten, und als sie zurückkehren, ist er um vieles klüger als vorher.

Die Abenteuer des daumengroßen Nils Holgersson versprechen eine phantasievolle und kindgerechte Inszenierung.

Von und mit Birgit Schuster

Aufführung des Schnuppe-Figurentheaters, Gingst (Rügen)

© Schnuppe-Figurentheater

Preise

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht