Lesung

Märkische Leselust

"Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt"

So 04.06.201715:00 UhrFoyer Großes Haus

„Aus den Bekenntnissen eines Schwarzhändlers“von Siegfried Lenz

Vor 70 Jahren, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, herrschte in Deutschland Mangelwirtschaft. Es war die Stunde der gerissenen Schwarzhändler, wie der ehemalige Soldaten Lehmann einer war. Mit einer größeren Menge silberner Sahnelöffel fängt er an, um zum Tausendsassa der Schwarzmarktszene aufzusteigen und sich mit geradezu irrwitzigen Geschäften zu bereichern – selbst eine Statue des Kurfürsten ist vor seinem Verkaufstalent nicht sicher. Bis die Währungsreform 1948 seiner Karriere ein jähes Ende bereitet.
Eine Matinee mit gängigen Schlagern aus den 40er Jahren!

Es liest Hans-Jochen Röhrig
Gesang: Gabriele Näther
Klavier: Christian Deichstetter
Leitung: Hans-Jochen Röhrig

Lesereihe des Hans Otto Theaters

© BT

Preise

Karten ab € 6,00

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht