Amateurbühne

ZIMMER(f)rei

Eigenproduktion der freien Theaterwerkstatt "Durch(Theater)Einander" des KiJu's

Do 22.06.201719:30 UhrStudiobühneFr 23.06.201719:30 UhrStudiobühne

Für Zuschauer ab 12 Jahren / Dauer: ca. 90 Minuten

„16 Gedanken. Biografien, die sich mal nah, mal ganz fern sind. Alle wohnen in einem Haus, das sich selbst das Leben nennt. Erfahrungsaustausch: Mobbing, Sexualität, Heimat, Stigmata, Verblendung, Entscheidungen und der Kampf mit sich selbst.
Alle Akteure versuchen in diesem Stück, ihre Gedanken auf die Bühne zu bringen. Mal humoristisch, mal traurig und auch mal radikal. Ihr großes Ziel: Ein Zimmer ist im Haus des Lebens frei. Vielleicht wollen sie es ja bewohnen? Um es ihnen so angenehm wie möglich zu machen, wird auch nochmal ordentlich im Seelenleben gehämmert, renoviert und gezimmert..."
Die Theatergruppe des KiJu's hat sich vor ca. 2 Jahren gegründet. Ursprünglich als Jugendtheatergruppe gedacht, entwickelte sie sich hin zu einer offenen Theaterwerkstatt, in der jeder willkommen ist: unabhängig von Alter, Geschlecht oder Hautfarbe. Die Laienschauspieler/innen beschäftigen sich im Theaterspielen mit aktuellen politischen Themen und versuchen, ihre Ansichten und Gefühle auf die Bühne zu bringen, ohne sich dabei zu scheuen, selbst biografisch-dokumentarische Anteile in das Stück mit einfließen zu lassen.
Das KiJu (Haus der Kinder, Jugend und Familien in Hohenstücken) bietet offene Angebote (Jugendcafe und Kinderclub) an und orientiert sich auf ein breites Spektrum, das den Oberbegriff „außerschulische Bildung“ trägt.
2017 haben es das Brandenburger Theater und die MAZ möglich gemacht: die Akteure dürfen sich zum ersten Mal auf einer großen Bühne ausprobieren.

Regie: Kevin Adam

© freie Theaterwerkstatt ?Durch(Theater)Einander?

Preise

Karten ab € 5,00

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht