25. Schultheatertage 2017

 

Vom 10.-14. Juli 2017 bietet das Brandenburger Theater den jungen Nachwuchsmimen der Klassenstufen 1-12 die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung im Rampenlicht zu stehen und die Bühnenwelt für sich zu entdecken.

Gefragt sind kurze Szenen, Sketche, ganze Stücke, Dramen, Schwarzlichttheater und alle szenischen Originalitäten. Tabus gibt es nicht. Die maximale Spieldauer eines Beitrages darf allerdings 60 Minuten nicht überschreiten.

Schultheatertage sind am BT nicht Wettbewerb sondern Arbeitstreff. In den fünf Tagen werden die unterschiedlichsten Ergebnisse monatelanger Probenarbeit zu sehen sein. Kritik und Urteil werden mit- und untereinander offen ausgetauscht.
Mit dabei ist in diesem Jahr die Theaterpädagogin Janette Mickan aus Berlin.

Aufführungen: Studiobühne
Gespräche: Probebühne

Organisatorische Leitung, Informationen und Anmeldungen im Brandenburger Theater

Adriane Porikys
Tel. 03381/511-128
Fax 03381/511-115
E-MAIL