© Marco Borggreve

Veranstaltungsinfos

Termin

Fr 08.04.202219:30-21:30 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 09.04.202219:30-21:30 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

6. SINFONIEKONZERT

SKANDINAVISCHE SEHNSUCHT – Brandenburger Symphoniker

Bei ihrem 6. Sinfoniekonzert begeben sich die Brandenburger Symphoniker auf eine musikalische Reise nach Skandinavien.
Beginnen wird der Abend mit Griegs 1. Suite über Peer Gynt, angelehnt an einem der bekanntesten lyrischen Werke Norwegens über die tragische Geschichte der gleichnamigen Titelfigur.
Albert Schnelzers Werk "A Freak in Burbank" vertritt danach das Schweden unserer Zeit.
Sein Vaterland Finnland huldigte Jean Sibelius mit der Komposition "Finlandia", die sich während einer Auseinandersetzung mit Russland gegen den Feind wandte.
Mit der in Helsinki uraufgeführten Sinfonie Nr. 1 wird an diesem Abend mit einem zweiten Werk das Schaffen von Sibelius gewürdigt.
Am Pult steht der in Schweden lebende Dirigent Hugo Ticciati.
Entdecken Sie die Schönheiten Skandinaviens!


EDVARD GRIEG
Peer Gynt Suite Nr. 1 op. 46

ALBERT SCHNELZER
„A Freak in Burbank”

JEAN SIBELIUS
„Finlandia“ op. 26 (Sinfonische Dichtung)

JEAN SIBELIUS
Sinfonie Nr. 1 e-moll op. 39


Dirigent: Hugo Ticciati

Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

Weitere Termine

Fr 08.04.202219:30-21:30 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 09.04.202219:30-21:30 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr