Veranstaltungsinfos

Termin

So 16.10.202216:00-17:30 UhrPhilharmonie Berlin

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

BEETHOVENS NEUNTE

SONDERKONZERT NR. 3 – Brandenburger Symphoniker

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 9


Dirigent: Prof. Peter Gülke

Studiochor Berlin
Brandenburger Symphoniker


Es ist kein leichtes Unterfangen, in Zeiten eines Krieges in Europa Beethovens Neunte zu spielen - die Symphonie, die uns mit dem 4. Satz die Europahymne bescherte.
„Alle Menschen werden Brüder“ - heißt es dort. Fast zynisch klingt es in den heutigen Tagen, aber die Worte bieten vielleicht auch Platz für eine hoffnungsvolle Utopie. Egal, wie man zu einer Aufführung der Neunten in dieser Situation steht, es gibt für uns nur einen Ort, der wie kein anderer für Einheit, Hoffnung, Veränderung und Neuerung steht - und wo eine Aufführung der 9. Symphonie somit immer möglich sein sollte und muss: Die Berliner Philharmonie.

Weitere Termine

So 16.10.202216:00-17:30 UhrPhilharmonie Berlin