© Thomas Zydatiß

Veranstaltungsinfos

Termin

Mi 15.09.202119:30-21:30 UhrDom zu BrandenburgTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

SOMMERMUSIKEN IM DOM

KONZERT MIT DEN BRANDENBURGER SYMPHONIKERN – Brandenburger Symphoniker

Auch in diesem Jahr werden die Brandenburger Symphoniker unter der Leitung ihres Ersten Gastdirigenten Olivier Tardy einen musikalischen Abend im Dom zu Brandenburg gestalten.
Das im letzten Jahr sehr kurzfristig organisierte und sehr erfolgreiche Konzert erlebt in diesem Jahr eine Fortsetzung.
Die Werke des Abends entführen in das 18. Jahrhundert. Den Solistenpart von Mozarts auf einer Italienreise komponierten Motette übernimmt an diesem Abend die Sopranisten Sophie-Magdalena Reuter. Die Komposition „Le roi s’amuse“ von Léo Delibes stammt zwar aus dem Jahre 1882 lehnt sich aber, wie auch im Untertitel des Werkes erkennbar, an den Stil früherer Epochen an.


JOHANN SEBASTIAN BACH
Air aus der 3. Orchestersuite BWV 1068

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Exsultate, Jubilate KV 165 & Laudamus te KV 427

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK
Reigen seliger Geister
Tanz der Furien

LEO DELIBES
„Le roi s’amuse“ Suite


Dirigent: Olivier Tardy
Solistin: Sophie-Magdalena Reuter, Sopran

Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

Weitere Termine

Mi 15.09.202119:30-21:30 UhrDom zu BrandenburgTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr