© Promo

Veranstaltungsinfos

Termin

Do 19.08.202117:30-21:30 UhrFreilichtbühne MarienbergTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

BRANDENBURG ROCKT!

MARIENBERG OPEN AIR – Extras

MYSTERY ART ORCHESTRA
17.30 UHR

2012 zog Sänger und Gitarrist Tino Bogedaly nach Berlin und gründete die Band Mystery Art Orchestra. Der am Anfang noch wärmere psychedelische Sound der Band kühlte mit dem Eintritt von André Wlodarski an den Tasten weiter ab und ist mittlerweile bei einer modernen Interpretation des Post-Punks angelangt – ohne jedoch völlig die Wurzeln verleugnen zu können. Wiedervereint mit dem einstigen Drummer Bastian Müller werden die oft verhallten Gitarren und Gesänge durch das minimalistische Schlagzeug vorangetrieben, während Synthesizer und der elektronische Bass eine weitere Ebene in die Musik einfügen und auf das Geschehen aus sphärischen Höhen hinab blicken. Das Ergebnis wirkt mal disruptiv, mal auf ungewohnte Weise vertraut, beinah als wären verschiedene musikalische Jahrzehnte aufgerissen und wieder ineinander vernarbt.
Nach mehreren Live-Shows in Deutschland, England und Portugal schufen Bogedaly, Wlodarski und Müller das Debut-Album „Prismatic Dream“, welches im Mai 2018 erschien.
2019 produzierte das Trio den vorlauten Nachwuchs „Enjoy the Violence“.

NIKAYA (Foto)
19.00 UHR

NIKAYA huldigen seit 2005 dem englischsprachigen Rock. Bandgründer Florian Kusch (voc, git), Julian Schütte (drums) und Alex Holmig (bass) kreieren eine energetische Bricolage, die mit den letzten fünf musikalischen Dekaden arbeitet. Egal ob Garage, Psychedelic, 70s Punk, ob Classic oder Kraut. Jeder Gig scheint wie ein Tanz mit dem Teufel, der sich ohrenbetäubend ins Leben schmeißt und dabei vor allem eines haben möchte: Spaß.

ACOUSTIKA
20.30 UHR

Die fünf Brandenburger Musiker von ACOUSTIKA haben es sich zur Aufgabe gemacht, bekannten Titeln mit Stimmgewalt und akustischen Instrumenten eine eigene, unverwechselbare Note zu geben. Dabei bewegen sie sich zwischen Rock, Pop, Blues und Soul der letzten fünf Jahrzehnte, gern auch durcheinander gerührt, geschüttelt – und schließlich mit einem Augenzwinkern serviert.

Besetzung: Andrea Manzke / Stefanie Deisler / Daniel Lunge-Puhst / Mario Günther / Sören Stanchera


Konzerte im Rahmen des Kultursommers Brandenburg an der Havel 2021

Weitere Termine

Do 19.08.202117:30-21:30 UhrFreilichtbühne MarienbergTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr