© Hans Jochen Röhrig, Thomas M. Jauk

Veranstaltungsinfos

Termin

So 12.12.202115:00-16:30 UhrFoyer Großes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

MÄRKISCHE LESUSLUST

MÄRKISCHE WEIHNACHTSSPEZIALITÄTEN – Extras

Damit Ihr Besuch (wo auch immer) zu den Feiertagen gut gelingt, wollen wir Ihnen ein wenig von „Schliff und feiner Lebensart“ vermitteln, wie wir es in unglaublichen Anstandsbüchern früherer Zeiten zu unserem Vergnügen fanden.
Und natürlich gehen wir auf Abenteuer in der Adventszeit unserer Tage ein, etwa auf eine Weihnachtsspende, die das Finanzamt ohne Abzüge durchlief, eine Anzeige des Weihnachtsmannes wegen seiner angeblichen Flegeleien im Straßen- und Luftverkehr, und auf Rhabarberbarbara, der es gelingt, selbst im Advent ihre Lieblingsplätzchen zu backen: für alle zum Graus für alle Rhabarberbarbaraplätzchenbarbaren.

Und dann gibt es natürlich auch Pfefferkuchenspruchweisheiten: „In meinem Zimmer rußt der Ofen. in meinem Herzen ruhst nur du!“ oder „Ich hab dein Bild im Traum gesehen, da blieb vor Schreck mein Wecker stehn.“

Und zu allem erklingt vorzügliche Musik: klassisch, weihnachtlich und auch modern.


Darauf freuen sich mit heiteren Texten, geflöteten Tönen und Klaviertrillern:
Katja Zinsmeister und Hans-Jochen Röhrig
Bettina Lange (Querflöte)
Rita Herzog (Klavier)

Eine Lesereihe des Hans Otto Theaters Potsdam unter Leitung von Hans-Jochen Röhrig

Weitere Termine

So 12.12.202115:00-16:30 UhrFoyer Großes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr