© Frank Schenke

Veranstaltungsinfos

Termin

So 24.05.202014:30-15:15 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 24.05.202016:00-16:45 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 25.05.202009:00-09:45 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 25.05.202010:30-11:15 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührDi 26.05.202009:00-09:45 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührDi 26.05.202010:30-11:15 UhrPuppenbühneTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

Vorstellung entfällt

Preise

Karten ab € 3,00

WIE DER ELEFANT ZU SEINEM RÜSSEL KAM

AFRIKANISCHES MÄRCHEN FREI NACH RUDYARD KIPLING, dem Autor des Dschungelbuches – Figurentheater

Vor langer Zeit hatten die Elefanten noch keinen Rüssel. Aber da war ein Elefantenkind, das war unersättlich neugierig. Ganz Afrika war voll von seinen Fragen!
Eines Tages wollte dieses Elefantenkind wissen: „Was frisst eigentlich das Krokodil zu Mittag?“
Eine Geschichte vom Mut, Fragen zu stellen und sich auf den Weg zu machen, um unterwegs die Antworten selbst zu finden! Franz Eulenberger, Tierpfleger aus dem Zoo Leipzig, spielt, trommelt und erzählt diese Geschichte von seinem Lieblingstier Elefant mit großen und kleinen Tierfiguren.

Für Zuschauer ab 4 Jahren / Spieldauer: ca. 40 Minuten

Spiel: Frank Schenke
Regie: Anne Swoboda

Eine Aufführung vom Theater Fingerhut Frank Schenke, Leipzig


Weitere Termine

So 24.05.202014:30-15:15 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 24.05.202016:00-16:45 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 25.05.202009:00-09:45 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 25.05.202010:30-11:15 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührDi 26.05.202009:00-09:45 UhrPuppenbühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührDi 26.05.202010:30-11:15 UhrPuppenbühneTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr