© Robin Poell, Marie-Christin Zeisset

Veranstaltungsinfos

Termin

PremiereFr 03.12.202119:30-21:30 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 04.12.202119:30-21:30 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 06.12.202118:00-20:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 10.12.202117:00-19:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 10.12.202120:00-22:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 11.12.202121:00-23:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 12.12.202116:00-18:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 12.12.202119:00-21:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 13.12.202118:00-20:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 17.12.202117:00-19:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 17.12.202120:00-22:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

OH JE, DU FRÖHLICHE – Premiere

EIN BUNTES WEIHNACHTSKABARETT MIT RHYTHMUS UND ZUVERSICHT – Kabarett & Comedy

Egal, wie unvorhersehbar dieses Jahr war und ist, auf eins ist Verlass: am 24. Dezember ist Heiligabend!
Zwei Künstler begegnen den unaufhaltsam näher rückenden Festtagen mit ihrer ganz persönlichen Special Edition von Weihnachten 2021.
Mit Abstand und ausreichend Anstand, mit Augenzwinkern und Taktgefühl bekämpfen Marie-Christin Zeisset und Robin Poell den Weihnachtsblues in stiller Nacht unter Zuhilfenahme von Stepschuh und Lametta, swingenden Songs und duftenden Keksen. Zwischen Stoßseufzer und Himmelhoch-Jauchzen klärt sich, was die Entschleunigung gebracht hat und ob sich Pyjamas mit Pailletten vertragen? Hat Santa Claus Haustiere? Worum geht es an Weihnachten wirklich? Mal besinnlich, mal beschwinglich, aber immer charmant, versprühen die beiden Weihnachtsstimmung, von der Sie sich bedenkenlos anstecken lassen können! Zu erwartende Symptome? Seufzerfreie Fröhlichkeit!

Musikalische Leitung: Dominik Franke

Von und mit: Marie-Christin Zeisset und Robin Poell

Percussion: Göran Schade
Bass: Luca Genze
Trompete: David Reinhart

Eine Eigenproduktion des Brandenburger Theaters

Weitere Termine

PremiereFr 03.12.202119:30-21:30 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 04.12.202119:30-21:30 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 06.12.202118:00-20:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 10.12.202117:00-19:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 10.12.202120:00-22:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 11.12.202121:00-23:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 12.12.202116:00-18:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 12.12.202119:00-21:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührMo 13.12.202118:00-20:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 17.12.202117:00-19:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührFr 17.12.202120:00-22:00 UhrStudiobühneTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr