© Uwe Hauth

Veranstaltungsinfos

Termin

So 03.11.201914:00-15:20 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 03.11.201917:00-18:20 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

DER TRAUMZAUBERBAUM UND MIMMELITT

EIN FAMILIENMUSICAL MIT DEM REINHARD LAKOMY-ENSEMBLE – Kinder- & Jugendtheater

Der Traumzauberbaum hat heute für die Kinder das Traumblatt mit der Geschichte von Mimmelitt, dem Stadtkaninchen, wachsen lassen. Gemeinsam mit Moosmutzel, dem Waldgeistermädchen, stimmt Mimmelitt das Traumblatt an. Kaum haben die beiden mit dem Morgenmuffelfrühsport die Sonne begrüßt, ist auch schon der große, dicke Kater Leopold zur Stelle. Er will heute Nacht nicht alleine sein, denn ein quietschendes Geheimnis ist unterwegs! Ein Eisengeist! Schreckliche Schauertöne hat er gehört. Pff, das Geheimnis fängt Mimmelitt doch mit links, jawoll! Aber der Traumzauberbaum und die Kinder müssen helfen. Dann ist es soweit: Mittentief in der Sternennacht kommt das schreckliche Quietschen immer näher. Nach großem Erschrecken stellt sich heraus, das quietschende Geheimnis ist Ritter Adelbert, ein sehr alter, verrosteter Wetterhahn. Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein bisschen Schmieröl, Farbe und ein Dach, ach! Eine abenteuerliche Hilfsaktion beginnt. Wird es Mimmelitt und den Freunden des Traumzauberbaums mit vereinten Kräften gelingen, Adelberts Traum wahr werden zu lassen?
Eine poetisch-komische Geschichte darüber, dass nicht alles, was alt ist, auf den Müll gehört.

Für Zuschauer ab 3 Jahren

Alle Kompositionen: Reinhard Lakomy
Texte, Intendanz, Regie: Monika Ehrhardt-Lakomy
Musikalische Bearbeitung, Arrangement, Co-Regie: Gunther Krex

Mit: Olivia Winter (Mossmutzel), Susi Wiemer (Kater Leopold und Ritter Adelbert), Barbara Hellmuth (Mimmelitt)

Weitere Termine

So 03.11.201914:00-15:20 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 03.11.201917:00-18:20 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr