©

Veranstaltungsinfos

Termin

Do 07.03.201919:30 UhrGroßes HausFr 08.03.201919:30 UhrGroßes HausSa 09.03.201919:30 UhrGroßes Haus

5. SINFONIEKONZERT

„CHARAKTERSTÜCKE“ – Konzert der Brandenburger Symphoniker

FANNY HENSEL (geb. MENDELSSOHN)
aus „Das Jahr – 12 Charakterstücke für Klavier“: September / November

GRAŻYNA BACEWICZ
Konzert für Streichorchester

CLARA SCHUMANN (geb. WIECK)
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 7

EMILIE MAYER
Sinfonie Nr. 5 f-Moll


Dirigentin: ANJA BIHLMAIER
Klavier: AYA ISHIHARA
BRANDENBURGER SYMPHONIKER



Die gesamte Musikgeschichte hindurch haben Frauen komponiert und das musikalische Leben ihrer Zeit mitgestaltet. Vieles davon wurde lange ignoriert. Das Konzert bringt die Arbeiten bedeutender Komponistinnen auf die Bühne. Beginnend mit den Solostücken für Klavier von Fanny Hensel, der hochbegabten Schwester eines hochbegabten Bruders, gefolgt vom kraftvoll bewegten Konzert für Streichorchester von Grażyna Bacewicz und dem populären Klavierkonzert von Clara Schumann, findet der Abend seinen Abschluss mit Emilie Mayers Sinfonie Nr. 5, geschrieben 1862 in Berlin, die den Vergleich mit berühmten, in jenen Jahrzehnten geschriebenen Werken mühelos besteht. Mindestens ebenso sehr wie die längst fällige Wie-dergutmachung verspricht das Programm eine lohnende Entdeckungsreise.

Weitere Termine

Do 07.03.201919:30 UhrGroßes HausFr 08.03.201919:30 UhrGroßes HausSa 09.03.201919:30 UhrGroßes Haus