© Juliane Menzel

Veranstaltungsinfos

Termin

Fr 14.06.201919:30-21:30 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

Dirigentenforum 2019 mit Peter Gülke

Konzert der Brandenburger Symphoniker

Wie wird man Dirigent? Wie lernt man, mit einem Orchester umzugehen? Für den dirigentischen Nachwuchs in Deutschland organisiert das Deutsche Dirigenten Forum bundesweit Meisterkurse mit bekannten und erfahrenen Altmeistern.
Im Brandenburger Theater bereiten die jungen Dirigenten in einer intensiven Woche Werke unter der Aufsicht von Herrn Prof. Peter Gülke und den Brandenburger Symphonikern vor. Auf dem Programm für den Kurs stehen Kompositionen voller französischer Einflüsse und Mozarts beliebte Sinfonie Nr. 39.

MAURICE RAVEL
„Le Tombeau de Couperin”

FRÉDÉRIC CHOPIN
Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

Leitung: Peter Gülke
Brandenburger Symphoniker

Dirigenten: David Bui (Student an der HfM „Hanns Eisler“ Berlin) / Chanmin Chung (2. Kapellmeister am Theater Erfurt, Student an der HfM „Franz Liszt“ Weimar) / Valentin Egel (Student an der HfM „Franz Liszt“ Weimar) / Tobias Wögerer (Student an der HfM „Franz Liszt“ Weimar)

Das Dirigentenforum ist das Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Spitzennachwuchs in Deutschland. In den Sparten Orchesterdirigieren und Chordirigieren werden durch Meisterkurse junge Talente gefördert und die künstlerische Begegnung der jungen Dirigentengeneration mit renommierten Dirigentenpersönlichkeiten ermöglicht. Die Stipendiaten des Dirigentenforums durchlaufen ein umfangreiches Arbeitsprogramm mit professionellen Orchestern und Chören. Die Vermittlung von Assistenzen, Förderkonzerten, Preisen und Stipendien ist weiterer Bestandteil der Förderung. Das Dirigentenforum richtet außerdem den Deutschen Dirigentenpreis in Köln und den Deutschen Chordirigentenpreis in Berlin aus.

Weitere Termine

Fr 14.06.201919:30-21:30 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr