©

Veranstaltungsinfos

Termin

Fr 20.09.201919:30-21:30 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührDo 21.11.201919:30-20:40 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 24.11.201917:00-18:10 UhrStudiobühneTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

ARETHA FRANKLIN – RESPECT

Musik- und Tanztheater

Aretha Franklin war eine große Sängerin und Musikerin. In die Gospelmusik hineingeboren, sang sie aber auch Jazz, Soul und Pop. Zahlreiche Tourneen führte sie durch die Musikbars von Amerika. Ihre Flugangst und die enge Bindung an Detroit ließen sie leider nicht über den „großen Teich“ kommen. Trotzdem schaffte ihre Musik und charismatische Stimme, alle Distanzen zu überwinden!
Die Inszenierung „Respect“ knüpft genau an diese Tournee-Zeit an, in der sie viele Menschen mit ihren Liedern und Texten „berührt und gerührt“ hat. In der verrauchten Baratmosphäre geht es um individuelle Geschichten der Gäste, die sich in den Liedern Aretha Franklins widerspiegeln…

„Natural Woman“, „Think“, „Respect“, „I Say a Little Prayer“ … - Songs voller Kraft, Liebe und Zuversicht und doch sensibel und feinfühlig. Gemeinsam mit der Musikerin Katharina Burges und dem Musiker Göran Schade tanzt sich die Kasmet-Ballett-Company in die Welt der Musik-Ikone. Mal leise. Mal laut. Aber immer authentisch!

Respect - eine Lebenseinstellung und gleichzeitig auch Verehrung für diese große Künstlerin!

Choreografie und Ausstattung: Inga Lehr-Ivanov
Gesang, Klavier: Katharina Burges
Percussion: Göran Schade
Es tanzen die Mitglieder der Kasmet-Ballett-Company

Eine Produktion der Kasmet-Ballett-Company in Kooperation mit dem Brandenburger Theater

Weitere Termine

Fr 20.09.201919:30-21:30 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührDo 21.11.201919:30-20:40 UhrStudiobühneTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 24.11.201917:00-18:10 UhrStudiobühneTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr