© pexels.com

Veranstaltungsinfos

Termin

Fr 09.12.202210:00-11:15 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührPremiereFr 09.12.202219:30-20:45 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 10.12.202219:30-20:45 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 11.12.202214:00-15:15 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 11.12.202218:00-19:15 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung um eine ca.-Angabe handelt. Es kann zu Abweichungen kommen.

CLARA UND DER NUSSKNACKER

MUSIKALISCHE LESUNG MIT BALLETT – Phänomene

PETER I. TSCHAIKOWSKY
Der Nussknacker (Auszüge)


Dirigat: Pawel Poplawski

Choreographie: Inga Lehr-Ivanov

Erzähler: Dr. Alexander Busche

Es tanzt die Kasmet-Ballett-Company.

Es spielen die Brandenburger Symphoniker.


Clara bekommt von ihrem Onkel Drosselmeier zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt, den sie gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. So etwas Schönes hat sie noch nie gesehen.
Ihr Bruder Fritzi ist eifersüchtig. Er will Clara den Nussknacker wegnehmen, verliert ihn dabei jedoch und lässt ihn zu Boden fallen. Onkel Drosselmeier schickt die müden Kinder ins Bett und verspricht, den Nussknacker über Nacht zu reparieren. Aber Clara kann nicht schlafen und möchte noch einmal zurück ins Wohnzimmer schleichen, um nach dem Nussknacker zu sehen.
Auf wundersame Weise wird dieser lebendig und entführt sie in das Land der Zuckerfee. Sie erleben eine ganz einzigartige Reise, auf der sie vielen fantastischen Märchenwesen begegnen.
Als sie endlich im Schloss der Zuckerfee und des Prinzen angekommen ist, bemerkt Clara erst, worauf es wirklich ankommt im Leben.

Der märchenhafte „Selbstfindungstrip“ Claras in Form einer musikalischen Lesung ist ein besonderer Höhepunkt des Winterzaubers am Brandenburger Theater und wird vertanzt von der Kasmet-Ballett- Company.

Ein Weihnachtserlebnis für die ganze Familie!


Eine Kooperation des Brandenburger Theaters mit der Kasmet-Ballett-Company

Weitere Termine

Fr 09.12.202210:00-11:15 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührPremiereFr 09.12.202219:30-20:45 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSa 10.12.202219:30-20:45 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 11.12.202214:00-15:15 UhrGroßes HausTicketszzgl. VorverkaufsgebührSo 11.12.202218:00-19:15 UhrGroßes HausTicketszzgl. Vorverkaufsgebühr