© Michael J

Veranstaltungsinfos

Termin

Di 30.04.201919:30-22:00 UhrGroßes HausTickets

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung nur um eine ca.-Angabe handelt. Es kann hier zu Abweichungen kommen.

Charleys Tante

Schwank von Brandon Thomas – Schauspiel

Die Studenten Jack und Charley verbringen ihre Sommertage am liebsten – wie fast alle Engländer – im Garten. Sie sind jung, aus guter Familie, leben in Oxford, haben einen Gärtner Namens Brassett – aber nie Geld. Sie sind verliebt, in Amy und Kitty, haben sich ihren Angebeteten aber noch nicht erklärt. Die Zeit drängt, denn Verliebte sind ungeduldig. Da erhält Charley ein Telegramm aus Brasilien, in dem seine Tante Donna Lucia d'Alvadorez ihren Besuch ankündigt. Sie soll sagenhaft reich sein und außerdem auf der Suche nach einem Erben. Wenn das kein guter Anlass ist, Amy und Kitty zum Lunch einzuladen und ihnen bei dieser Gelegenheit, in Anwesenheit der Tante, einen Heiratsantrag zu machen! Dumm nur, dass Tante Lucia dann doch nicht kommt. Doch deswegen das Date mit den jungen Damen abzusagen kommt nicht in Frage. Kurzerhand wird der Gärtner Brassett in Frauenkleider gesteckt und Amy und Kitty als Charleys Tante präsentiert! Das geht zuerst auch überraschend gut, alle sind entzückt von der falschen Tante, besonders Jacks Vater Sir Francis, der die „Travestie-Tante“ gleich heiraten will – doch als dann die echte Donna Lucia doch noch auftaucht, scheint das Unheil unweigerlich seinen Lauf zu nehmen.

Lachen bis zum Abwinken mit dieser weltbekannten Travestie-Komödie im allerbesten Sinne! Nicht zuletzt, weil Star-Comedian Kalle Pohl die absolute Idealbesetzung der „Tante“ ist!

Regie: OLIVER GEILHARDT
Bühne / Kostüme: HORST NEUMANN, GUNTER BATTERMANN, DANIELA EICHSTAEDT

Mit: Kalle Pohl und dem sechsköpfigen Ensemble

Eine Aufführung der Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig

Weitere Termine

Di 30.04.201919:30-22:00 UhrGroßes HausTickets