© imagemoove

Veranstaltungsinfos

Termin

Di 09.04.201919:30-22:00 UhrGroßes HausTickets

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich bei der Angabe zur Endzeit der Veranstaltung nur um eine ca.-Angabe handelt. Es kann hier zu Abweichungen kommen.

Oskar Schindlers Liste

Eine wahre Geschichte – Schauspiel

Für die Bühne dramatisiert von Florian Battermann

Erleben Sie anlässlich des 110. Geburtstages von Oskar Schindler seine unglaubliche Geschichte erstmals auf der Bühne und staunen Sie darüber, wie es dem deutschen Unternehmer 1945 gelungen ist, mehr als 1.000 Juden vor den NS-Vernichtungslagern zu bewahren. „Schindlers Liste“ umfasst die Namen von 800 Männern und 300 Frauen, die der Unternehmer allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und sie somit vor der Deportation bewahren konnte.
Nachdem Steven Spielberg Oskar Schindler bereits 1993 in Hollywood ein filmisches Denkmal gesetzt hat, kommt der Stoff in einer ganz eigenen Fassung erstmals auf die Bühne. Das Theaterstück beginnt auf einem Dachboden im niedersächsischen Hildesheim im Jahr 1997: Die Kinder des verstorbenen Ehepaares Staehr lösen den Hausstand ihrer Eltern auf. Noch ahnen sie nicht, dass sie einen Koffer von Oskar Schindler finden werden, in dem zig Original-Listen, Fotos und Briefe lagern. Eine Reise in die Vergangenheit beginnt…
Erleben Sie 12 Schauspielerinnen und Schauspieler in insgesamt 27 Rollen, die den Geist Oskar Schindlers auf der Bühne wieder lebendig werden lassen. Das Theaterstück beruht auf historisch belegbaren, wahren Begebenheiten. Es stellt eine „Geschichtsstunde“ der ganz besonderen Art dar, die berührender, emotionaler und packender kaum sein könnte! Ein MUSS für ALLE Generationen, die die Augen vor unserer historischen Vergangenheit und Gegenwart nicht verschließen möchten.

Große, (über)menschliche Taten bleiben in Erinnerung, wenn wir ihnen Raum und Stimme verleihen!

Inszenierung: Lajos Wenzel
Bühnenbild: Tom Grasshof
Musik: Dennis Bäsecke-Beltrametti
Kostüme: Daniela Eichstaedt

Mit: STEFAN BOCKELMANN („Unter uns“) und Dimitri Tellis, Hannes Ducke, Thomas Kahle, Armin Riahi, Werner Schuster, Marcus Mies, Andreas Werth, Astrid Straßburger, Jennifer Tilesi Silke, Christiane Hecker, Claudia van Veen

Eine Aufführung der Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig, präsentiert von der Konzertdirektion Hannover in Co-Produktion mit der Landesbühne Rheinland-Pfalz



Weitere Termine

Di 09.04.201919:30-22:00 UhrGroßes HausTickets