Brandenburger Theater

Konzert der Brandenburger Symphoniker

Felix Mendelssohn Bartholdy: „Elias“

Magdeburger Domchor, Brandenburger Symphoniker & Solisten

Sa 26.05.201819:30 UhrDom zu Magdeburg

Vor etwa 3 Jahrzehnten, als die Musik der Romantik langsam wieder einen Platz in dem Repertoire deutscher Chöre eroberte, begann der Siegeszug von Mendelssohns zweitem Oratorium „Elias“ in Deutschland aufs Neue. In England, wo das Werk (in Englisch) uraufgeführt wurde, hat es seine Beliebtheit nie verloren. Der Komponist zeigte sich fasziniert von der Figur des Propheten, den er als „stark, eifrig, auch wohl bös und zornig und finster“ beschrieb, und es gelang ihm, diese Dramatik im hohen Maße erfolgreich umzusetzen, dabei aber Szenen von größter lyrischer Schönheit in das Werk mit zu integrieren.
Als Ganzes ist „Elias“ ungemein fesselnd und rührend - ein Abend in der einmaligen Atmosphäre des Magdeburger Domes, den man nicht so schnell vergessen wird.


Rebekka Maeder, Sopran
Lisa Wedekind, Alt
Jonathan Winell, Tenor
Wolf Latzel, Bass
Magdeburger Domchor

Dirigent: Barry Jordan (Foto)
Brandenburger Symphoniker

© Viktoria K

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht