Musik- und Tanztheater

Jazzfantasy

Sonderkonzert der Brandenburger Symphoniker

Sa 05.05.201819:30 UhrGroßes Haus

Dass Jazz und klassische Orchesterbesetzungen sich nicht ausschließen müssen, beweisen unzählige Stücke herausragender zeitgenössischer Jazzmusiker, Komponisten und Arrangeure.
Neben Kompositionen von Bob Mintzer, Don Sebeski und Claus Ogermann präsentiert das Brandenburger Theater mit seiner ersten „Jazzfantasy“ u.a. den Saxophonisten Michael Arnold, den Bassisten Andreas Buchmann und den Pianisten Volker Braun (Dir.) in Zusammenarbeit mit den Brandenburger Symphonikern.

Michael Arnold, Saxophon (Foto)
Andreas Buchmann, Kontrabass
Volker Braun, Piano und Dirigent
Brandenburger Symphoniker

© Michael Arnold

Preise

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht