Konzert der Brandenburger Symphoniker

Mitsingkonzert 2018

Joseph Haydn: „Die Schöpfung“

Sa 02.06.201818:30 UhrSt. Katharinenkirche

Singen Sie leidenschaftlich gern im Chor? Wenn es ein Traum von Ihnen ist, einmal mit großem Orchester und Gesangssolisten gemeinsam aufzutreten, dann könnte dieser Wunsch nun Wirklichkeit werden: Denn erstmals veranstaltet das Brandenburger Theater ein Mitsingkonzert.
Auf dem Programm steht kein geringeres Werk als Haydns Oratorium „Die Schöpfung“. Die Aufführung des Oratoriums mit den Brandenburger Symphonikern unter Leitung von Thomas Hennig findet in der St. Katharinenkirche in Brandenburg an der Havel statt. Geprobt wird am Konzerttag selbst, weitere Probentermine (optional) werden zeitnah online veröffentlicht. Haydns „Schöpfung“ gilt als ein Höhepunkt der Oratorienliteratur. Seien Sie dabei und erleben Sie mit dem Mitsingkonzert ein absolutes persönliches Sommer-Highlight.

Wer kann mitmachen? Zum Mitsingen sind sowohl Einzelpersonen mit musikalischer Vorerfahrung (Notenkenntnisse) als auch bereits bestehende Vokalensembles herzlich eingeladen. Da in kürzester Zeit Laien und Profis zu einem gemeinsamen großen Klangkörper verschmelzen, bietet das Projekt in mehrfacher Hinsicht eine einmalige Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten: Das Mitsingkonzert verspricht den Mitwirkenden ein überragendes Gemeinschaftserlebnis und dem Publikum den Genuss eines einzigartigen Konzerts. ANMELDESCHLUSS FÜR DIE TEILNEHMENDEN CHORISTEN IST DER 15.5.2018.


Dirigent: Thomas Hennig (Foto)
Martina Rüping, Sopran
Vernon Kirk, Tenor
Axel Scheidig, Bass
Brandenburger Symphoniker

Links:

Hier geht's zum Online-Anmeldeformular

© Thomas Hennig

Kartentelefon

03381/511-111
zurück zur Übersicht