KULTURSOMMER BRANDENBURG AN DER HAVEL 2020

Auf der Freilichtbühne des Marienbergs hat die Bühnenkunst seit 1862 Tradition. Der Marienberg, einst Sitz des mächtigen slawischen Triglaf-Heiligtums, verdankt seinen Namen der im 13. Jahrhundert errichteten Marienkirche, einer der schönsten und wertvollsten Kirchen jener Zeit, die Brandenburg zu einem überregional bedeutenden Wallfahrtsort machte. Heute ist der Marienberg als Bürgerpark und Gartendenkmal die wichtigste und größte Grünanlage der Stadt. Zur Bundesgartenschau wurde die Freilichtbühne 2015 aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst und auch in diesem Sommer ruft das Brandenburger Theater zur kulturellen Wallfahrt auf den Marienberg auf. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, pilgern Sie in Scharen auf den Berg und lassen Sie sich verzaubern von einem bunten, vielfältigen Programm unter freiem Himmel in diesem einzigartigen kleinen halbrunden Amphitheater.

MARIENBERG OPEN AIR 2020

Fr, 7. August

LAST TRAIN – BLUESROCK TRIFFT AUF ALTERNATIVE ROCK

 

Ihre Augen sondieren ununterbrochen den Kalender, ihre Absätze klackern nervös über den Boden, ihre Gitarren haben schon lange nicht mehr stillgestanden. Seit drei Jahren kennen die Franzosen von LAST TRAIN nur die Straße und haben über 350 Konzerte in Frankreich, Asien und den Vereinigten Staaten gespielt.

Vom Pariser Konzertsaal Bataclan bis zu den wichtigsten Festivals der Welt: Die vier Bandmitglieder, Brüder im Geiste, haben den französischen Rock mit einem heißen Eisen gebrandmarkt. Dann 2018 die Vollbremsung nach diesem hektischen Rennen, um Luft zu holen, die zurückgelegte Strecke zu messen und sich den weiteren Weg auszumalen. Sie nahmen sich ein Jahr, um den Nachfolger des ersten Albums „Weatherin“ reifen zu lassen, aber auch um selbst zu reifen. Die vier Jungs, die schneller als erwartet aus der Jugend in das Leben junger Erwachsener wechselten, entdeckten die Vorzüge der Zeit, die sie sich nie nehmen konnten. Zeit, um eine eigene Plattenfirma und Booking-Agentur aufzubauen; um ein Festival zu erschaffen, welches nach ihren Vorstellungen maßgeschneidert ist; aber auch – und vor allem – um ihrer Musik wieder einen Sinn zu geben.

Das neue Album „The Big Picture“ ist ein Fresko von Landschaften und Räumen ohne Grenzen. Es ist ein Blick auf das Ganze, die Illustration jenseits des Horizonts. Aber dieses Album ist auch das einer intimen Erkundung, eines Geständnisses. Es ist eine Selbstbeobachtung, geboren aus Melancholie, Wut und Nervenkitzel. Intensiv, fatal und immer aufrichtig sind die elf Tracks, aus denen sich dieses neue Kapitel zusammensetzt; sorgfältig und bewusst platziert, weniger hastig und endgültig angenommen. Es scheint fast so als hätte Norwegen, wo das Album aufgenommen wurde, ihm ein außergewöhnliches, verstohlenes und kraftvolles, majestätisches und kontrastreiches Licht mitgegeben.

 

20.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg

Tickets

SA, 8. August

ALEXANDER KNAPPE

 

19.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

So, 9. August

DAS DSCHUNGELBUCH – DAS MUSICAL FÜR DIE GANZE FAMILIE

 

15.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

MO, 10. August

SAHNEMIXX – DAS BESTE VON UDO JÜRGENS

 

19.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

Mi, 12. August

THE SWEET – THE SHOW MUST GO ON

 

19.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

Do, 13. August

HANKE BROTHERS – COLOURFUL CONCERTS VON CLASSIC BIS POP

 

20.00 Uhr, Freilichtbühne am Marienberg
mehr ›

Tickets

Fr, 14. August

2. BRANDENBURGER RUDELSINGEN

 

19.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

Sa, 15. August

JULIA ENGELMANN

 

19.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

So, 16. August

HOLLYWOOD AN DER HAVEL – FILMMUSIK AUS DEUTSCHLAND

 

19.00 Uhr, Freilichtbühne Marienberg
mehr ›

Tickets

BRANDENBURGISCHE WASSERMUSIKEN 2020

DO, 20. August

DER TOD – BEST OF

Der Tod ist wieder da! Deutschlands beliebtester Sensenmann und seine rosarote Gehilfin Exitussi präsentieren extra für die Brandenburgischen Wassermusiken an der Regattastrecke Beetzsee einmalig ein Best-Of-Programm aus allen bisherigen tödlichen Shows. Das Beste aus 3,5 Milliarden Jahren Death Comedy!

Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit jeder Menge dunklem Humor das Streben der Menschheit nach mehr Sand im Stundenglas. Gemeinsam mit seiner stummen Praktikantin Exitussi sorgt er seit vielen Jahren für ein Lachen, wo sonst nur Angst und Schrecken herrschen.

Die Image-Kampagne läuft. Denn nur ER weiß wann Schluss ist.


19.30, Regattastrecke am Beetzsee

Tickets

FR, 21. August

THE TRIBUTE SHOW – ABBA TODAY

Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Show „The Tribute Show – ABBA today“ auf der Regattastrecke.

Die 2 Protagonistinnen Daniela Manske („Anni-Frid“) und Rebecca Pinder („Agnetha“) verleihen der Show mit Ihren Stimmen und einer elektrisierenden Performance den einzigartigen „Spirit of ABBA“. Zusammen mit Ihren Bühnenpartnern Mario Fischer („Benny“) und Jens Kaufmann („Björn“) und weiteren Musikern auf der Bühne verstehen sie es, das Publikum mit Dynamik, Energie, Gefühl, Witz und Charme in ihren Bann zu ziehen. Abba today überzeugt ihr Publikum neben der überschäumenden Spielfreude und der puren Lebenslust, durch musikalisches Können und überraschenden Ideen in den Arrangements der Songs.

Erleben Sie eine energiegeladene, stilvolle, glamouröse Show mit wundervollen Kostümen, tollen Lichteffekten, vielen bekannten und auch nicht so bekannten Titeln. Mit Superhits wie „Waterloo “, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper”, „Dancing Queen“, „Chiquitita” oder „Fernando” lässt „The Tribute Show – ABBA today“ die ABBA-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen.

Die Show mit Konzertcharakter ist ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts sowie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit den dazugehörigen modischen Accessoires und ohne Zweifel ein faszinierendes Erlebnis für Jung und Alt.

 

19.30 Uhr, Regattastrecke am Beetzsee

Tickets

SA, 22. August

BRANDENBURGISCHE WASSERMUSIKEN 2020 – NORDLICHTER (BENEFIZKONZERT)

Brandenburger Symphoniker

Ein Highlight im jährlichen Konzertkalender der Brandenburger Symphoniker sind die Open-Air-Konzerte an der Regattastrecke am Beetzsee. Nachdem es bei den Brandenburgischen Wassermusiken 2018 very british zuging, 2019 bei VIVE LA FRANCE die genussvolle, bejahende und fröhliche Lebensweise der Franzosen zu spüren war, erleben die Zuschauer bei diesem Programm des Benefizkonzertes 2020 auf der Bühne der Regattastrecke die Brandenburger Symphoniker inspiriert vom skandinavischen Lebensgefühl.

Bei NORDLICHTER tauchen die Zuschauer ein in die musikalische Welt der Skandinavischen Volksmusik bis hin zu Jean Sibelius und Edvard Grieg.

 

Der Benefiz-Konzertabend orientiert sich in seinem Ablauf an denen der Vorjahre. Es wird vor dem Konzert ab 17.00 Uhr ein Catering mit musikalischer Unterhaltung angeboten. Mitglieder des Lions Clubs und Mitarbeiter des Brandenburger Theaters stehen für Fragen und Anregungen an diesem Abend zur Verfügung.

 

Musikalische Leitung & Violine: HUGO TICCIATI

Eine Kooperation zwischen dem Lions Club Brandenburg an der Havel und der Brandenburger Theater GmbH

 

19.30–22.00 Uhr, Regattastrecke am Beetzsee

Tickets

So, 23. August

BRANDENBURGISCHE WASSERMUSIKEN 2020 – NORDLICHTER

Brandenburger Symphoniker

Ein Highlight im jährlichen Konzertkalender der Brandenburger Symphoniker sind die Open-Air-Konzerte an der Regattastrecke am Beetzsee. Nachdem es bei den Brandenburgischen Wassermusiken 2018 very british zuging, 2019 bei VIVE LA FRANCE die genussvolle, bejahende und fröhliche Lebensweise der Franzosen zu spüren war, erleben die Zuschauer bei diesem Jahr auf der Bühne der Regattastrecke die Brandenburger Symphoniker inspiriert vom skandinavischen Lebensgefühl.

Bei NORDLICHTER tauchen die Zuschauer ein in die musikalische Welt der Skandinavischen Volksmusik bis hin zu Jean Sibelius und Edvard Grieg.

 

Musikalische Leitung & Violine: HUGO TICCIATI

 

16.00–18.30 Uhr, Regattastrecke am Beetzsee

Tickets